Angeln

Im Westerkwartier findet man viele gute Angelplätze in der freien Natur, wie zum Beispiel am Van-Starkenborgh-Kanal bei Zuidhorn. Besuchen Sie auch einmal die verschiedenen Fischzuchten in der Region, um etwa leckere Forellen zu fangen.

Angelplätze in der Gemeinde Grootegast
Am Van-Starkenborgh-Kanal bei Grootegast und Zuidhorn kann man ausgezeichnet angeln.

Angelplätze in der Gemeinde Leek
Überall in den Teichen der Gemeinde Leek darf man angeln (auch in den neuen Teichen im Ortsteil Oost Indië). Nur in den Gewässern auf dem Landgut Nienoord ist angeln verboten. Beliebte Angelplätze findet man am Leekstermeer, Hoendiep und Lettelberterplas.

Angelplätze in der Gemeinde Marum
Die Forellenteiche Beek und Bron liegen in Niebert, in der Nähe von Leek und Marum in der Provinz Groningen. Im Januar 2013 wurde ein vierter Teich ausgegraben, speziell zum Karpfenangeln. Der Teich in De Wilp ist ebenfalls ein sehr gutes Angelgewässer.

Angelplätze in der Gemeinde Zuidhorn

In Grijpskerk können Angler an den Fischteich im Erholungspark De Enk. Darüber hinaus darf in den Teichen im Joh. Smit-Park und Akkerend in Zuidhorn geangelt werden. Oder wie wäre es mit dem Aduarderdiep oder Van-Starkenborgh-Kanal?

Mehr erfahren über die Angelplätze im Westerkwartier?
Hier klicken für die komplette Liste der niederländischen Angelreviere, veröffentlicht vom niederländischen Sportfischereiverband